Text Size
  • 1

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Jedes Haar macht einen Wachstumszyklus durch. Rund 20% der sichtbaren Haare sind in der Wachstumsphase. Pro Behandlung können immer nur diese Haare dauerhaft entfernt werden. In der Regel sind meist vier bis acht Sitzungen nötig. Dies hängt wiederum vom Hauttyp, der Haarfarbe, der Körperregion und der Haardichte ab.

Was spürt man während der Behandlung?

Die Behandlung ist nahezu schmerzlos. Die meisten Menschen empfinden ein leichtes Prickeln oder Pieksen. Eine Betäubung der Haut ist nicht notwendig.

Gibt es Nebenwirkungen?

Nach der Behandlung kann in einigen Fällen eine leichte Rötung auftreten, die innerhalb weniger Stunden wieder abklingt.

Was sollte ich noch beachten?

Greifen Sie bitte nicht in den Wachstumszyklus der Haare ein – weder durch Zupfen noch durch Wachsen oder Epilieren. Kürzen Sie die Haare während der Behandlungen nur an der Hautoberfläche (rasieren oder schneiden). Einige Tage vor und nach der Behandlung sollten Sie auf intensive Sonnenbäder und Solarienbesuche verzichten oder einen hohen Sonnenschutzfaktor verwenden.

Wie dauerhaft ist eine "dauerhafte Haarentfernung"?

Langzeitstudien, über mehrere Jahre, belegen die Dauerhaftigkeit der Haarentfernung bei dieser Technologie. Das Resultat dieser Studien ist eindeutig. Einmal verödete Haarwurzeln können keine Haare mehr produzieren.